Schlagwort-Archiv: Schein oder Sein

“Schein oder Sein?” Die zwei Gesichter.

Alzen,Ulrike_ mit TextWenn wir über Schein oder Sein nachdenken, landen wir automatisch bei Fragen wie: „WER BIN ICH? Dieser oder jener? Bin ich denn heute dieser und morgen ein anderer? Bin ich beides zugleich?“ Zitat Dietrich Bonhoeffer. Mit diesen Gedanken hat uns gestern gleich früh morgens in unserem Kairos-Workshop Ulrike Alzen beschäftigt. Ja also, wer bin ich denn nun? Bin ich die Beschreibung dessen, was ich immer so von mir gebe? Bin ich mein Name, meine Rollen, meine Ausbildungen, meine Tätigkeit? Bin ich also all das, was im Außen sichtbar wird? Oder bin ich all das, was sich in meinem Inneren abspielt?

Über die Außenbetrachtung können wir eine ganze Menge auflisten. Wir schauen uns das alles an mit den inneren Fragen: „Das bin ich nun also? Ist das alles?“ Es fühlt sich unbefriedigend an und wir gehen wir doch mal lieber den Weg über das Innere. Wir listen alles auf, was uns ausmacht, alle inneren Fülle- und Mangel-Punkte, und bemerken auf einmal die zwei Gesichter genannt „Schein oder Sein“. Gehen wir in Resonanz mit einem Fülle-Punkt erstrahlt unser ganzes Wesen und unser Gesicht zeigt es. Wir sind dann Fülle und „scheinen“ auch so. Gehen wir in Resonanz mit einem Mangel-Punkt wird unser Wesen eng, unser Gesicht zeigt es wieder. Und hier geht’s los.

Weiterlesen