Schlagwort-Archiv: Kairos-Wissenschaft

Kairos in der Praxis:

Gabriela Linne

Gabriela Linne

Kairos in der Praxis: Für Unternehmer, Personaler und Coaches! Wissenschaftler und Praktiker treffen sich am 27. November in Ulm/Wiblingen beim Tag der Unternehmen, der von Gerd Xeller (Xeller Training) ins Leben gerufen wurde. In Fachvorträgen und Workshops lernen die Teilnehmer, die Kairos-Theorie im beruflichen Umfeld anzuwenden. Kairos, ein Gott aus der griechischen Mythologie, ist Namensgeber dieser Theorie, in der es vor allem darum geht, die günstige Zeit zu erkennen und zu nutzen. Unternehmen, Personalverantwortliche oder Coaches haben mit der Kairos-Analyse die Möglichkeit, Potentiale zu erkennen und zum Optimum hin zu beraten. Als Redner konnte Gerd Xeller neben Dr. Karl Hofmann vom Institut für Kairologie auch Manfred Sieg (Verun Ges, für Vertrieb und Unternehmensführung mbH) sowie Markus Meister (Fitnesscenter Dynamik) gewinnen. Die Beraterin Gabriela Linne setzt die Kairologie bereits seit acht Jahren ein und gibt in ihrem Workshop Einblick in ihre Arbeit. Der Tag der Unternehmen findet von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Hotel Löwen in Ulm/Wiblingen statt. Anmeldungen werden von Gerd Xeller telefonisch oder per Mail angenommen.
Weiterlesen

Alles immer nur Kairos

Christina Broda

Christina Broda

Alles immer nur Kairos – das war doch früher anders. Sie haben es bestimmt bemerkt, in diesem Blog wird fleißig umgemodelt und der Schwerpunkt vermehrt auf den wahren ‚Kairos‘ gelegt. Waren die Themen früher auch spannend, aber eher der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung dienlich, sind unsere Beiträge in dieser Gruppe nun sehr von der Kairos-Wissenschaft dominiert.

Das ist Absicht!

Wie Sie vielleicht erinnern, haben die ersten von uns im November 2011 mit der Ausbildung zum Kairos-Trainer begonnen. Und was damals als halbjähriger Kurs gedacht war, hat sich inzwischen zu einem echten Studium entwickelt, das mit einem Zertifikat der Steinbeis-Hochschule abschließt. Wir sind erfreut und sehr stolz darauf, dass innerhalb so kurzer Zeit diese positive Entwicklung stattgefunden hat.
Weiterlesen

Kairos, Kairos überall.

Christina Broda

Christina Broda

Kairos, Kairos überall. Gerade liegt wieder ein Wochenende des eifrigen Studiums der Kairos-Wissenschaft hinter uns. In diesem Zusammenhang haben wir auch mal geschaut, was es im Internet noch so unter dem Begriff ‚Kairos‘ gibt. Allein für Deutschland sind wir in Google auf 38 Seiten mit dem Stichwort ‚Kairos‘ in irgendeiner Form gestoßen. Es gibt Kairos-Reisebüro, Kairos-Fotografie, Kairos-Unternehmensberatung, Kairos-Beratung, Kairos-Filmverleih, Kairos-Segeltörns, Kairos-Uhren, Kairos-Allfinanzmakler, Kairos-Rechtsanwälte, Kairos-Musik u.v.m. Bei einigen weiß man gar nicht, wieso sie überhaupt das Wort ‚Kairos‘ im Namen führen, andere beziehen sich immerhin auf den rechten oder günstigen Augenblick. Das ist ja auch die am meisten benutzte Definition des Kairos im herkömmlichen Sinne. Und so haben wir ja auch lange gedacht … Dank der über 20jährigen Forschung vom Begründer der Kairos-Wissenschaft, Dr. Karl Hofmann, und Dank eines Studiengangs, der 2011 erstmals aufgelegt wurde, wissen wir inzwischen, dass Kairos sehr viel mehr ist. Weit entfernt hat Kairos immer noch etwas mit dem günstigen Augenblick zu tun. Doch gilt es nun nicht mehr, etwas zu erhaschen wie die Haarlocke des vorbeirauschenden Kairos-Gottes.

In der Kairos-Wissenschaft wird der Mensch in seiner Dynamik betrachtet. Im Leben sind zu bestimmten Zeiten bestimmte Dinge einfach dran. Einige kommen ganz von allein durch die Biologie, wie z.B. Pubertät oder Alter. Andere Dinge können wir schon eher beeinflussen. Genauso wenig, wie wir an einem Grashalm ziehen können, damit er schneller wächst, können wir aber an unserem Leben ziehen, damit es schneller voranschreitet. Doch genau das versuchen viele Menschen nur allzu oft. Die leichte Form davon ist der Versuch junger Menschen, älter zu wirken als sie sind. Die starke Form ist, wenn Menschen in ihrem Leben immer nur auf Hindernisse stoßen und ihnen alles im Leben nur schwer oder gar nicht gelingt. Burnout ist ein sehr deutliches und schmerzhaftes Indiz dafür.

Weiterlesen

Einladung zum Vortrag Kairos-Wissenschaft

Gabriela Linne

Gabriela Linne

Einladung zum Vortrag Kairos-Wissenschaft: Am 29. August 2014 ist Dr. Karl Hofmann, der Begründer der Kairos-Wissenschaft bei uns zu Gast. Wir freuen uns, Sie zu seinem Vortrag einladen zu dürfen: „Kairos-Wissenschaft – Entfaltet Ihre Fülle. Mit Navi.“ Der seit 2011 vom Institut für Kairologie, Neusäß bei Augsburg, gemeinsam mit UNTERNEHMEN KAIROS, Eschborn bei Frankfurt, als Privatstudium angebotene Studiengang Kairos-Wissenschaft ist seit dem 31. März 2014 von der renommierten Steinbeis-Hochschule-Berlin öffentlich anerkannt und zertifiziert. Alle von der Steinbeis-Hochschule durchgeführten bzw. anerkannten Studiengänge basieren auf dem Konzept des transferorientierten Projekt-Kompetenz-Studiums.

An dem Vortragsabend gibt Dr. Hofmann kurze Antworten auf Fragen wie:
- Wie bewährt sich das Leben mit Kairos – sowohl beruflich als auch privat?
- Wie entsteht dank des Kairos-Wissens eine erfüllende Lebensqualität?
- Wie lässt sich durch Kairos das tägliche Miteinander harmonischer gestalten?
- Wie erschließt die Kairos-Perspektive persönliches und unternehmerisches Wachstum?
- Welche Hemmnisse sind zu beseitigen, um das maßvolle Menschsein zu erreichen?

Unternehmerinnen und Unternehmer werden im Laufe des Abends einen Eindruck davon gewinnen, welchen Sinn der Studiengang Kairos-Wissenschaft für das unternehmerische Handeln hat. Sie sind herzlich eingeladen. Der Vortrag Kairos-Wissenschaft findet statt bei Know-iT solutions in Bad Nauheim. Bringen Sie gerne Geschäftspartner und Freunde mit, die sich ebenfalls für das neue Wissen interessieren könnten. Anmeldung ist hier möglich: Vortragsabend Kairos-Wissenschaft

Herzlich willkommen, Ihre Gabriela Linne

*KAIROS ist der Weg des Menschen zu seiner wahren Dynamik. Im Kairos wird der Mensch sich seiner eigentlichen Lebenskraft bewusst.

UNTERNEHMEN KAIROS, der erste Dauer-Workshop für Unternehmer®, trainiert den Umgang mit dieser Kraft und begleitet die optimale Umsetzung im unternehmerischen Handeln

www.unternehmenkairos.de

Guck mal Mama, ich kann Kairos.

Christina Broda

Christina Broda

“Guck mal Mama, ich kann Kairos.” Erinnern Sie sich noch daran, wenn Sie als Kind etwas Neues konnten, dass Sie es dann aller Welt vorführen wollten? Das Rückwärtslaufen auf Schlittschuhen, der Sprung über einen Balken auf Rollschuhen, Gummitwist auf Oberschenkelhöhe ohne Hängenbleiben, doppelten Aufschwung an der Reckstange, Salto aus dem Stand oder sonst etwas Tolles. Mit glühenden Wangen sind wir dann heim gerannt und haben schon an der Tür gerufen „Guck mal, Mama, ich kann …!“ Und genauso geht es mir mit der Kairos-Wissenschaft. Nur mit dem Unterschied, dass meine Mama tot ist und ich es nun in dieser Kairos-Gruppe mit Freude hinausposaune: „Guckt mal, ich kann Kairos!“

Als ich dieser Gruppe beitrat, sprachen wir noch vom Kairos als Gott des rechten Augenblicks, davon, den rechten Moment zu erkennen und zu erhaschen. Das liegt nun ein paar Jahre zurück. In der Zwischenzeit haben wir zusammen mit Dr. Karl Hofmann die Kairos-Wissenschaft studiert (und wie sich gerade am letzten Wochenende gezeigt hat, können wir das mit vielen neuen Erkenntnissen auch immer weiter tun). Aufmerksame Leser der Newsletter werden bemerkt haben, dass wir in den letzten Monaten vermehrt über Themen aus dieser Kairos-Wissenschaft geschrieben haben. Und ich hoffe, dabei ist auch unsere Begeisterung über diese Thematik mit rübergekommen.
Weiterlesen

KAIROS-Vortrag “Die Kairos-Wissenschaft” in Hofheim

KAIROS 240x180 mit ClaimDer KAIROS-Vortrag “Die Kairos-Wissenschaft” findet am 18. Dezember 2013 im KAIROS Unternehmer-Center Hofheim, Wickerer Weg 28, statt. Dr. Karl Hofmann, der Begründer der Kairos-Wissenschaft und Leiter des Instituts für Kairologie Neusäß bei Augsburg, ist an diesem Abend im KAIROS-Center zu Gast. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sind herzlich eingeladen. Zum Anmelden bitte hier klicken.

Die Kairos-Wissenschaft wird inzwischen als „kopernikanische Wende in den Human-Wissenschaften“ bezeichnet. So wie im 18. Jahrhundert die rationale Zeit (Chronos) und im 19. Jahrhundert die evolutive Zeit (Evolutionismus) entdeckt wurde, hat Dr. Hofmann in 20jährigen Studien die menschliche Zeit (Kairos) entschlüsselt und macht sie seit 2010 Interessenten verfügbar und nutzbar.
Weiterlesen