Schlagwort-Archiv: Kairos-Kraft

Unternehmerischer Druck: Wie stellen wir uns?

Unternehmerischer Druck? „Als Unternehmer hast du immer Druck. Den musst du aushalten“, so höre ich. Dazu sagt Jürgen Hubbert, der frühere Mercedes-Chef: „Druck ist, wenn du nicht mehr du selbst sein kannst. Weil immer alle auf dich schauen. Weil immer einer was von dir will. Und dieser Druck ist geeignet, Menschen zu verbiegen.“

Machen wir uns bewusst, dass das Empfinden von Druck keine objektive Gegebenheit ist. Es ist eine Sache der inneren Kraft. Druck wird zum Problem, wenn die Kraft nicht mehr dafür ausreicht, „du selbst zu sein“. Eine Form der Reaktion kann sein, sich zu „verbiegen“. Bestimmte Werte zu opfern, z.B. Ehrlichkeit oder Gerechtigkeit. Evtl. tut man, was man immer kritisiert hat, sich etwa einlassen auf Korruption.

Weiterlesen