Schlagwort-Archiv: Flachatmer

Hochatmer, Flachatmer, Tiefatmer

Hochatmer, Flachatmer, Tiefatmer. Haben Sie schon einmal darauf geachtet, w i e Sie atmen? [Und leben?] Ob Sie Hochatmer oder Tiefatmer oder Flachatmer sind? Im Rahmen eines Morgen-Workshops hörte ich von unserer Schauspielerin Anke-Felicitas Bohl über die Unterschiede und
was welche Atmung bewirkt und zeigt. Am Beispiel der drei zuvor genannten Atemtypen. Klar, dass ich mich gleich danach selbst beobachtete und: sofort wieder meine sportlichen Aktivitäten (inklusive Tanzen) verstärkte. Warum? Hier folgt die Erklärung.

Erstens: Die Hochatmer
Sie heißen so, weil sie die Brust heben und senken. Klar. Dummerweise: Zitat Anke Bohl: „Atmet jemand hoch, hat der Körper Stress. Die Luft wird zu schnell, zu kalt und Stimmband schädigend eingesogen und wieder abgegeben. Bei dieser sehr verbreiteten Atemtechnik vermeiden wir
unbewusst das Sprechen und die körperliche Betätigung. Der Körper ist nämlich stark mit den Verspannungen durch die Atem-Art beschäftigt und kümmert sich stets um diese „Baustelle“. So bleibt einfach weniger Kraft. Zum Beispiel fürs Sprechen. Für eine klare Stimme. Und für den
körperlichen Ausdruck.
Weiterlesen