Schlagwort-Archiv: Alles ändert sich

Alles ändert sich – immer!

Alles ändert sich – immer! So erfreut mich das ganze Jahr über ein immerwährender Kalender mit Achtsamkeitsübungen. Heute blätterte ich auf folgenden Spruch von Drukpa Rinpoche: “Das Leben ist ein Fluss. Wenn du es näher betrachtest, dann wirst  du sehen, dass sich alles in jedem Augenblick ändert.” Zeitraffer-Aufnahmen beweisen das auf besonders faszinierende Art. Vieles, das wir für fest und unumstößlich halten, ändert sich. Selbst eine trutzige Burg ändert sich über die Jahrhunderte: sie bekommt Risse oder wird von Moos und Rosen bewachsen. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen tatsächlich an einem Fluss und eine besonders schöne Welle kommt daher geschwemmt. Wenn Sie dann die nächsten drei Wellen beobachten und dann doch finden, dass die erste Welle die schönste war – dann ist sie weg – für immer.

Oder Augenblicke. Wie oft im Leben möchten wir die Zeit anhalten, um den gerade erlebten Moment nie beenden zu müssen. Doch Chronos ist da unerbittlich. Die Zeit geht weiter und mit ihr vergeht irgendwann auch dieser Moment. Bei Menschen, die darauf geeicht sind, mit dem Auge des Mangels die Welt zu betrachten, ist dann oft ein großes Bedauern und Wehklagen zu hören.

Weiterlesen