Über Geschichten mit dem “Harry-und-Sally-Effekt”

Warum ist der Harry-und-Sally-Effekt in Geschichten so wichtig? Geschichten hört jeder gerne. Weil sie uns etwas vom Leben erzählen. Weil sie uns aufregen aber auch beruhigen können. Weil sie uns Aha-Momente schaffen und Ideen liefern können. Weil sie uns von etwas berichten können, was wir uns schon lange gewünscht haben. Natürlich können Geschichten auch Angst einflößen. Aber das lassen wir heute beiseite. Obwohl auf diese Art und Weise immer noch große Umsätze erzielt werden.

Warum spreche ich heute mit Ihnen über Geschichten? Weil sie eine Antwort auf die mir immer wieder gestellte Frage sind: „Wie geht Werbung?“ Eine Antwort, die mit einer Gegenfrage beginnt: „Haben Sie eine begeisternde Geschichte  zu erzählen?“ Mein heutiges Beispiel: „Ja, ich habe eine ganz tolle neue private und zweisprachige Ganztagsgrundschule eröffnet. Ich habe mein ganzes Vermögen hinein gelegt und ein ganz tolles neues Lernkonzept entwickelt. Jetzt fehlen mir nur noch die Eltern, die bereit sind für die ganz tolle neue Lehrmethode pro Kind 800 € im Monat auszugeben.“

Okay, ich habe mich falsch ausgedrückt. Natürlich ist das eine wunderbare Geschichte. Darüber, wie ich zu dem Angebot gekommen bin. Und was an dem Angebot so besonders ist, USP genannt. Und dass die, die es nehmen auch ganz begeistert sein werden. Also noch einmal besser: „Haben Sie eine Geschichte mit Harry-und-Sally-Effekt zu erzählen (benannt nach der Kultszene aus dem gleichnamigen Film)? Bleiben wir bei der neuen Schule und schauen uns vier Überschriften
für Geschichten mit Harry-und-Sally-Effekt an:

- Für zukünftige Raumfahrer, Piloten, Filmstars und andere Karrieren.
- Das beste Geschenk, das Sie Ihren Kindern machen können.
- Ihr Kind ist einzigartig. Unser Lern-Programm auch.
- … damit Ihre Kinder sich sonntags schon auf montags freuen.

Wer Spaß daran hat, die vier Geschichten mal zu Ende zu erzählen, wird den Unterschied zu der vorherigen deutlich spüren. Ich weiß, es ist gerade „wie in der Schule“. Also eine andere Idee: Welche Überschrift könnte Ihre Geschichte mit Harry-und-Sally-Effekt über Ihr Unternehmen, Ihr Angebot haben? Darüber nachzudenken lohnt sich, finde ich jedenfalls.

Ihnen allen eine wunderbare Woche mit vielen Kultszenen für Ihre Kunden.
Ihre Gabriela Linne

P.S. Danke sehr an dieser Stelle nochmals an Brigitte Göbel, die den Weg mit einer Harry-und-Sally-Effekt-Geschichte gegangen ist und ihre Schule heute sehr erfolgreich führt. Siehe hier.

2. November 2011
Kairos-Leittext

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>